POST-ALARM

NORWEGEN

 

Aufgrund heftiger Schneefälle ist der Flughafen in Oslo geschlossen worden. Dies kann zu Verspätungen in Postverkehr führen. Betroffen davon ist sowohl der Brief- wie aber auch der Paketverkehr.

CHILE 26.03.2015

 

Die chilenische Post informiert, dass Überschwemmungen im Norden Chiles zu Verspätungen in der Zustellung von Brief- und Paketsendungen führen kann.

 


MAROKKO     28.-30.07.2014

 

Gemäß den uns vorliegenden Informationen wurde für den o. g. Zeitraum der Status 'Feiertag' ausgerufen. Es handelt sich dabei um

 

28. Juli 2014 : Eid al-Fitr (Ende des Ramadan)

29. Juli 2014 : "     "   "

30. Juli 2014 : Fête du Trône (Thronfest)

anläßlich der Thronbesteigung des marokkanischen Königs, S.E. Mohamed VI

MAROKKO     23.-25.07.2014

 

Für den genannten Zeitraum sind Streiks der Postmitarbeiter angekündigt. Es ist mit Verspätungen bei der Brief- und Paketzustellung zu rechnen.

GROSSBRITANNIEN     23.07.2014 - 04.08.2014

 

 

Aufgrund der Commenwealth Games sind in Glasgow bestimmte Straßenabschnitte gesperrt. So können zu diesem Zeitpunkt keine Brief- und Paketsendungen zugestellt bzw. nur verspätet zugestellt werden. Betroffen sind hiervon Anschriften deren PLZ mit nachstehenden Angaben beginnen: G1 1-5, G2 1-9, G3 6-8, G32 0 and 6-9, and G40 1-4.

LIBYEN     17.07.2014

 

Die aktuelle Lage und der Terrorangriff auf den internationalen Flughafen Tripolis (TIP) verhindern weiterhin eine Bearbeitung von Postsendungen. Es ist mit erheblichen Verspätungen bei der Zustellung und Abfertigung auf unbestimmte Zeit zu rechnen.

 

Postsendungen für Libyen werden daher teilweise an den internationalen Abfertigungszentren der Postunternehmen zurückgehalten und erst nach Besserung der gegenwärtigen Situation weitergeleitet.

INDONESIEN   09.07.2014

 

Aufgrund der Präsidentschaftswahlen findet am 09.07.2014 keine Postverarbeitung und -zustellung statt.

FRANKREICH     03.07.2014

 

Ein Streik im Postamt von Ajaccio bewirkt, daß evtl. Sendungen (Briefe und Pakete) verspätet bearbeitet bzw. zugestellt werden.

BOSNIEN und HERZEGOWINA   19.05.2014

 

Aufgrund der Überschwemmungen ist landesweit mit erheblichen Beeinträchtigungen im Postverkehr zu rechnen. Dies wird voraussichtlich mehrere Tage anhalten.

SERBIEN   19.05.2014

 

Aufgrund der Überschwemmungen ist landesweit mit erheblichen Beeinträchtigungen im Postverkehr zu rechnen. Dies wird voraussichtlich mehrere Tage anhalten.

ISLAND   16.05.2014

 

Der für heute angekündigte Streik der Iceland Air wude abgesagt.

ITALIEN   15.05.2014

 

Aufgrund der heute stattfindenden Streiks an den Mailänder Flughäfen ist mit Verzögerungen im Postverkehr zu rechnen. Dies kann sich auch auf die nationalen wie auch internationalen Paket- und Briefzustelldienste auswirken, sofern die Sendungen über die Flughäfen Mailands geleitet werden.

ISLAND   15.05.2014

 

Für morgen (16.05.) und ebenso für den 20.05. wurden von Iceland Air ganztägige Streiks angekündigt. Mit Verzögerungen im Postverkehr ist zu rechnen.

ZYPERN    14.05.2014

 

Airport Larnaca meldet Verzögerungen beim Be- und Entladen von ankommenden wie auch abgehenden Flugverbindungen. Dies kann auch zu Verspätungen im Postverkehr mit Zypern führen.

ISLAND   08.04.2014

 

Aufgrund eines Flughafenstreiks ist für die nächsten 24 Stunden mit Verspätungen im Flugverkehr zu rechnen. Dies wird auch Auswirkungen auf den nationalen und internatinalen Postverkehr haben. Davon betroffen ist auch die nationale Zustellung im Brief- und Paket.

ISRAEL 29.04.2014:

 

 

Die Postgewerkschaft Israels hat einen unbefristeten Streik ausgerufen. Mit Einschränkungen im Postverkehr ist zu rechnen. Dies betrifft sowohl den inländischen Postsektor, wie aber auch alle ein- und ausgehenden Sendungen betreffend Israel.

GRIECHENLAND   08.04.2014

 

Für den morgigen Tag ist ein landesweiter Streik durch die "Confederation of the Greek workers and the Association of the Civil Servants" (Griechischer Gewerkschaftsbund und Konförderation der Beamtengewerkschaft) angekündigt. Dies wird voraussichtlich auch Auswirkungen auf die nationale und internationale Postzustellung haben.

 

UKRAINE 31.03.2014

 

USEP “Ukrposhta” hat die der UPU angeschlossenen Postunternehmen gebeten die Weiterleitung aller Art von Postsendungen (sowohl Briefe wie auch Pakete) in die Ukraine, speziell in die Regionen Krim und Sevastopol (PLZ 95000 - 99999), vorübergehend einzustellen.

 

UPU = Universal Postal Union | Union Postale Universelle | Wetlpostverein

USEP = Ukrainian State Enterprise of Posts

FRANKREICH 14.03.2014

 

Aufgrund eines Poststreiks sind mehrere Postämter geschlossen.

.                   Betroffen davon ist auch die Zustellung vor Ort.

ISRAEL 10.03.2014:

 

Aufgrund eines eintägigen Streiks kann es zu Verzögerungen bei der Postzustellung kommen.

U.S.A.   07.03.2014:

Gemäß den uns vorliegenden Informationen sind die zuvor mitgeteilten Einschränkungen im Post- und Paketverkehr nicht mehr vorhanden.

 

U.S.A.   04.03.2014:

Aufgrund der extremen winterlichen Bedingungen wurden zahlreiche Flüge annuliert und auch teilweise Strassen gesperrt. Mit erheblichen Einschränkungen bei derZustellung von Post- und Paketsendungen ist zu rechnen. Dabei kann es zuVerzögerungen, auch von mehreren Tagen, kommen.

letzte Änderungen

NORWEGEN

 

Aufgrund heftiger Schneefälle ist der Flughafen in Oslo geschlossen worden. Dies kann zu Verspätungen in Postverkehr führen. Betroffen davon ist sowohl der Brief- wie aber auch der Paketverkehr.

CHILE 26.03.2015

 

Die chilenische Post informiert, dass Überschwemmungen im Norden Chiles zu Verspätungen in der Zustellung von Brief- und Paketsendungen führen kann.

Anschriften-Anpassungen 2015
ÖSTERREICH
AT gültig neu gem NewsL 01 - 05.pdf
Document Adobe Acrobat [66.2 KB]

<< Nouvelle zone de texte >>

Version imprimable Version imprimable | Plan du site
© AS International Sàrl